Rennbericht MAD SQUAD Racing Team

Hallo zusammen,

Am Wochenende Startete die Rennsaison 2019 bei der MXRS Meisterschaft in Cadrezzate (Italien).

Rennbericht Daniel Bals #742

Leider konnte ich nur am Samstag teilnehmen. Ich konnte mir im Quali den guten 9. Startplatz sichern. Im ersten Lauf hatte ich einen guten Start und kam als 8. in di erste Kurve , konnte dann 3 Plätze gut machen und wurde 5. Im zweiten Lauf war ich am Start der schnellste und bog als Erster in die erste Kurve ein. Leider würgte ich in der 4. Runde mein Motorrad ab wo mich dann ein paar Konkurenten Überholten. Schlussendlich wurde ich 6. Gesamt ergibt dass den 5. Platz. Ich bin zehr zufrieden mit meiner Leistung freue mich auf das nächste Rennen.

Rennbericht Manuel Steurer #871

Am Samstag verlief das Zeittraining sehr gut, ich konnte mir in der Klasse MX2 den 3 Platz am Startgatter sichern. Der Start ist mir gut gelungen und konnte gleich an der Front mitfahren. Ich habe mir den 2 Platz in diesem Rennen gesichert. Beim 2 Rennen Startete ich wieder als 3 am Startgatter, der Start war wieder gut, dass ich mir am Ende des Rennens den 3 Platz holte und auch in der Tageswertung auf dem 3 Platz landete. Am Sonntag waren die Streckenverhältnisse wieder optimal. Im Zeittraining holte ich mir den 2 Platz am Startgatter, beim Start verlief alles Reibungslos so dass ich mir bis zum Schluss den 2 Platz einfuhr. Beim 2 Lauf war mein Start nicht so wie erwartet. Ich musste mich bis zum Schluss des Rennens an die Spitze kämpfen, konnte mir aber doch den 1 Platz sichern. Sodas ich auch in der Tageswertung auf dem 1 Rang gelandet bin.

Rennbericht Daniel Heidegger #725

Am Sonntag beim Quali hatte ich leider nur die 24. schnellste Zeit und daher keine gute Ausgangsposition für die Rennen am Nachmittag. Beim 1. Lauf hatte ich trotzdem einen guten Start. Es reichte schlussendlich für den 15. Platz. Beim 2. Lauf hatte ich ein paar Startschwierigkeiten und musste von hinten das Feld aufhohlen. Am Ende reichte es leider nur noch für Position 24. Das heißt in der Tageswertung Platz 20. für mich.

Rennbericht Andreas Fitz #722

Am Samstag konnte ich die schnellste Zeit meiner Klasse fahren und durfte somit als erster ans Startgatter. Ich hatte in beiden Läufen einen super Start, keine Stürtze und konnte so beide Läufe gewinnen. Gesamt ergab das Rang 1 für mich. Am Sonntag konnte ich wieder die schnellste Zeit fahren und somit als Erster ans Startgatter. Im ersten Lauf habe ich den Start gewonnen konnte mich von der Gruppe absetzen und gewann das Rennen. Im zweiten Lauf hatte ich einen nicht so guten Start und 2 Stürtze, kämpfte mich aber noch auf Platz 2 vor. Gesamt ergab das für mit den 2 Rang.

Das MAD SAUAD Racing Team bedannkt sich bei allen Sponsoren und freut sich auf das nächste Rennen.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen