Infos + Termine für Aufbauarbeiten WM Seitenwagen + ÖM

Liebe Motocrosser und MCC Mitglieder,

in ein paar Wochen steht unsere Seitenwagen WM an, die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren.
Die Strecke wurde mit Hilfe von WM Streckenbauer Freddy Verhaerstraten, Andreas „Molke“ Bereuter „seitenwagentauglich“ umgebaut und verbreitert.

Nun werden wir die Helfer am Rennwochenende einteilen, ihr dürft euch selber aussuchen was ihr gerne macht und was zu euch passt, das hat in der Vergangenheit sehr gut funktioniert.
Wir haben das Glück, dass wir auf einen großen und fleißigen Mitgliederstand zählen dürfen!

Folgende Hauptbereiche gibt es:

-Streckenaufbau: 15. Juli, 08:00 Uhr

– Zeltaufbau 20 Leute, Datum Samstag 22. Juli, 08:30 – ca . 13:30 Uhr

– Zeltabbau 20 Leute , Datum Mittwoch 2. August, 13:00 – 17:15 Uhr

– Abbau allgemein: Montag 31. Juli,  ab 08:30 Uhr bis früher Nachmittag

Am Rennwochenende:

– Streckenposten Samstag und Sonntag 25 Leute pro Tag, Achtung: Mindestalter 18 Jahre.

– Helfer für Technische Abnahme, 6 Leute

– Vorstart und Helferbox, 5 Leute

– Bewässerung, 6 Leute

– Rennbüro Helfer, 2 Leute

Wer als Helfer vor, während und nach dem Rennen dabei ist, darf vor dem Rennen noch und  am Mittwoch nach dem Rennen auf der frisch gerichteten Strecke trainieren, alle anderen nicht. Alle die beim Abbau allgemein und Zeltabbau freiwillig dabei sind, müssen sonst bei keinem Arbeitsdienst dabei sein, dürfen natürlich schon 😉

Meldet euch bitte einfach bei Manuel auf die MCC Adresse

motocross.moeggers@aon.at

oder auch telefonisch

0664 960 67 19

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen