Rennbericht Rene Ender #206

Rennbericht  #206 Rene Ender FMS Mastes MX2 in Braunau 30.07.2017

Beim dritten Rennwochenende in Folge erwartete Rene in Braunau eine Piste an einem Wiesenhang. Der Boden wurde aufgegruppert was für griffige Bedingungen sorgte.

Zeittraining

Im Zeittraining kam Rene gut mit der Piste zurecht. Optisch sah es auch richtig schnell aus was Rene da in den Dreck zauberte, auf der Uhr ergab es aber nur Startplatz 23. Damit war der einzige Vorarlberger im starken internationalen Fahrerfeld überhaupt nicht zufrieden! Fürs Rennen war das klare Ziel Top 10.

  1. Lauf

Der Start zum ersten Lauf glückte Rene leider nicht nach Wunsch. Er verlor auf der langen tiefen Bergauf Startgeraden zu viel und fuhr im hinteren Drittel des Fahrerfeldes um die erste Kurve. Im Feld konnte der Honda Fahrer dann seine Zweikampfstärke ausspielen und machte noch in der ersten Runde einige Plätze gut. Nach Runde 1 wurde die #206 an Position 24 geführt. Im Rennverlauf konnte Rene sehenswerte Überholmanöver zeigen und sich bis auf Position 13 nach vorne fahren. Das Ergebnis war aber nicht nach seinen Vorstellungen und Möglichkeiten.

  1. Lauf

Auch der zweite Start glückte nicht nach Wunsch! Rene wurde von einem gestürzten Fahrer behindert. Das Getümmel der 1. Runde konnte Rene aber sehr gut nutzen und nach Runde 1 war er schon an Position 15 gelistet. Wieder startete Rene Ender eine sehenswerte Aufholjagt und zeigte ein starkes Rennen. Im Ziel konnte Rene seine Honda an Position 8 abstellen.

Fazit:

Mit Tagesrang 11 wurde das Ziel der Top 10 verfehlt! Rene ist mit dem Ergebnis nicht zufrieden und will beim nächsten Rennen wieder weiter vorne sein !Im Moment fehlt  die Lösung um die Starts welche in den vergangenen Jahren Renes Stärke waren zu verbessern. Die Pause bis zum nächsten Rennen am 20.08 in Beggingen welches zur SAM Meisterschaft zählt will Rene nutzen um weiter an seiner Fitness zu arbeiten und auch um seine Starts  zu verbessern.

#206 Rene Ender

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen